Herzlich Willkommen bei medosophos, Ihrer Praxis für Komplementärmedizin und Akademie für Gesundheitslehre!

medosophos_logo_neu-2017-cs6

Im Jahr 2011 verwirklichte Frau Isabel Wendt-Christodoulou ihren Herzenswunsch, einen Ort zu kreieren, in dem Heilung, Regeneration und Neuausrichtung geschehen dürfen. Symbolisch für ihren außergewöhnlichen Werdegang und ihre Vision, Medizin und Heilkunde zu vereinen, wählte sie für diesen Ort den Kunstnamen medosophos aus: „med“- für Medizin und „sophos“-für Weisheit / altes Wissen. In allen Bereichen von medosophos – Praxis, Ambulanz und Zentrum – setzt sie sich gemeinsam mit ihrem interdisziplinärem Team für Ihre Gesundheit ein.

In der Praxis für Komplementärmedizin und in der Ambulanz für Psychosomatik und Chinesische Medizin stehen die ganzheitliche Betrachtung des Menschen und das Konzept der Integration erkrankter Bereiche im Vordergrund. Dies geschieht auf allen Seinsebenen gleichzeitig – von der Seele bzw. Psyche über die dynamische Stoffwechselregulation bis hin zur Zellmatrix, dem Grundsystem unseres Körpers.

Großen Wert legen wir bei der Arbeit mit unseren Patienten auf das individuelle Gespräch, den Einsatz von nebenwirkungsarmen natürlichen Therapiestrategien, die Stärkung der Eigenverantwortlichkeit und die Schulung zur Selbsthilfe sowie auf die Transparenz der Kosten.

Neben der Einzeltherapie werden im Zentrum für Gesundheitsbildung und Prävention Kurse, Seminare, Auszeiten und Aus,- und Fortbildungen angeboten.

Praxis für
Komplementärmedizin

Symbol of scales is made of pebbles on the seashore

Allgemeine und chronische Erkrankungen

  • Augenheilkunde
  • Haut & Haargesundheit
  • Frauenheilkunde
  • Kinderwunsch
  • Schmerzheilkunde
  • Stressfolge-Erkrankung

Die Behandlungsmaßnahmen und die Diagnostik basieren auf den Kenntnissen und Erfahrungen der Komplementärmedizin, die wohlabgewogen das Wissen der Schul,- und der biologischen Medizin nutzen. Die Komplementärmedizin zielt grundsätzlich auf Integration der erkrankten Bereiche, erfasst den Menschen in seinen körperlichen, emotionalen, psychischen und sozialen Aspekten und wirkt durch regulative Therapiemethoden positiv auf die Stärkung der Gesundung.

Zentrale Behandlungsmethoden in der Praxis sind:

  • Chinesische Medizin, Akupunktur, Kräutermedizin
  • Biophysikalische Medizin
  • Homöopathie
  • Mesotherapie / Carboxytherapie
  • Wirbelsäulenkorrektur
  • Ernährungsmedizin

Ambulanz für Psychosomatik und Chinesische Medizin

Fotolia_56043415_L.jpg

Allgemeine körper-seelische Erkrankungen

  • Stressfolge- Erkrankung
  • Tinnitus
  • Erschöpfung
  • Schlafstörung
  • Schmerzsyndrom
  • Depressionen
  • Angststörung
  • Krisen durch schwere Ereignisse

In der Ambulanz behandeln wir psychosomatische Beschwerden auf der Grundlage und mit den Methoden der Chinesischen Medizin, der Körper– und Bewegungstherapie sowie der Systemischen Therapie und Beratung. Diese Ansätze zeichnen sich besonders dadurch aus, dass sie ein Verständnis von den komplexen Wechselwirkungen von Körper-Psyche-Umwelt haben, diese erfassen können und wirkungsvolle Behandlungsmöglichkeiten dazu anbieten.

Das Spektrum der Ambulanz umfasst:

  • Umfassende Erst-Diagnostik
  • Ambulante Kurz– und Langzeittherapie
  • Übergangsbehandlung vor und/oder nach stationärer oder
    teilstationärer Behandlung
  • Ausführliche Beratung auch für Paare und Familien
  • Beratung zu Präventionsmaßnahmen

Zentrum für Gesundheitsbildung und Prävention

Fotolia_30774304_L.jpg

Für Fachleute:
Ausbildung • Fortbildung

Für Privatleute
Kurse • Seminare • Gruppen • Auszeiten • Vorträge

Die Vermittlung von gesundheitsbezogenem Wissen, Können und Erleben steht im Mittelpunkt vom Zentrum für Gesundheitsbildung und Prävention. Das Ziel ist es, einen wichtigen Beitrag zum Verständnis und zur Heilung von Krankheiten zu leisten. Alle Angebote verbinden die Kenntnissen der  Wissenschaft, Schulmedizin und Naturheilkunde. Das Zentrum bietet einen professionellen Rahmen für gesundheitszentriertes Lernen, Bewegen und Wachsen.

Die Themenbereiche des Zentrums sind:

  • Yoga – Qigong – Mediation – Achtsamkeit – Entspannung
  • Stress – Schmerz – Schlaf – Regeneration – Wohlbefinden
  • Ernährung – Bewegung – Gewichtsreduktion – Rückenfit
  • Ausbildung: „Dialogische Körpertherapie“
  • Fortbildungen in Chinesischer Medizin und Philosophie
  • Jahresgruppe: „Die Entscheidung“