Headergrafik_Heilmeditation

Heilmeditation – Abend

Ansprechpartner:  Isabel Wendt-Christodoulou & Lars Ole Giza

Die offenen Heilmeditationen am Mittwochabend bieten Raum zur Vertiefung, Entwicklung und Entfaltung der wirksamen Kraft unserer inneren Entscheidung für Heilung, Befreiung und Selbstbegegnung. Das wunderbarste aller Abenteuer in der Meditation wird erlebbar, nämlich einzutauchen in unser Innerstes.

In der Heilmeditation entfaltet sich auf besondere Weise ein Zugang zu uns selbst, zu unserem Körper und den geistigen, seelischen, sowie körperlichen Abläufen. Es wird ein intensives Verständnis zu unserem ganzheitlichen Sein aufgebaut. Die Heilmeditation führt uns zu einem liebevollen und bewussten Austausch mit unserem Körper, unserem Geist und unserer Seele. Durch die meditative Zuwendung und das neue Verständnis für das Zusammenspiel von Geist (Denken und Fühlen) und Körper wird die Gesundheit positiv beeinflusst und es ist möglich, direkten Einfluss auf den eigenen Heilungsprozesse zu nehmen.

Grober Ablauf des Abends

Der Abend beginnt mit einer Einführung in die Meditation und einer Einstimmung in die innerliche Ausrichtung. Daraufhin erfolgt eine 40 minütigen Meditation im Sitzen, Liegen oder Stehen. Während der Meditation werden die körperlichen, geistigen und seelischen Selbstheilungskräfte der TeilnehmerInnen aktiviert. Es gibt Zeit und Raum mit dem Meer der Möglichkeiten bzw. mit der innewohnenden Einheit in Berührung zu kommen.

Grober Ablauf des Abends

Termine: Jeden Mittwochabend

Uhrzeit: 20.00, Einlass 19.30 Uhr

Ort: Medosophos, Rutschbahn 11a, 20146 Hamburg

Anmeldung: keine – freies Kommen

Leitung: im 14-tägigen Wechsel – Isabel Wendt-Christodoulou und Lars Ole Giza

Honorar: freies Geben – Richtlinie: 10,00 Euro

Kontakt: info@medosophos.de