Headergrafik_weiterbildung_chinesische_Medizin

Weiterbildung: Psychosomatik der Chinesischen Medizin

Die inneren Heilungspfade der Chinesischen Medizin

Ansprechpartner:  Isabel Wendt-Christodoulou (Sinologin | PGM | Heilpraktikerin)

Die Chinesische Medizin basiert auf der Gesundheitslehre, dass sämtliche Gefühlszustände sowie die „Psyche“ und die „Seele“ im Körpersystem (Somatik) verankert sind. Diese psychodynamischen Profile wurden von Frau Wendt-Christodoulou aus den Originalschriften der Chinesischen Medizin transferiert und in Behandlungsmassnahmen eingebettet.

Frau Wendt-Christodoulou legt großen Wert auf das Erkennen, Verstehen und Erschliessen von körperlichen Zeichen mit den verbundenen Gefühlszuständen und den inneren Haltungsmustern, um Patienten professionell mit Behandlungen durch Akupunktur, Tuina, Ernährung, Qigong und Gesprächen zu behandeln und zu heilen.

Bei der Konzeption des Curriculums ist der Fokus auf das praktische Handlungswissen gelegt worden, so das die tägliche Arbeit mit Patienten erfolgreich und effektiv ist.

Inhaltliche Schwerpunkte

Basierend auf den Originalschriften der Chinesischen Medizin (CM) lernen Sie in dieser Fortbildungsreihe:

  • Diagnostik der CM nach biodynamischen Abläufen
  • Original-Terminologie und Begrifflichkeit der CM
  • Lesen von Konstitutionen und deren Emotionsräume
  • Erlernen der Akupunktur-Anwendung
  • medizinisches Qigong und Heilungsmeditationen
  • Tuina – Massage Grundlagen
  • Gesprächsführung
  • Massnahmen der Ernährung und Lebensweise
  • Therapieplan für psychisch-somatische Prozesse
  • Lösung mentaler, emotionaler & somatischer Blockaden
  • Behandlung der inneren und äußeren Haltungsmuster
  • Erlernen der inneren Heilungspfade nach der CM
  • Konzepte der Reifungs- und Selbsterfahrungsprozesse
  • Denk,- Fühl,- Handlungsstrukturen: China ↔ Abendland

Zielgruppe

Heilpraktiker, Ärzte, Physio,- und Körpertherapeuten – alle, die ihre Kenntnis in Chinesischer Medizin und/oder in Psychosomatik erweitern möchten oder ihre Fähigkeiten sowie ihr Verständnis im Bereich der Chinesischen Medizin vertiefen wollen. Die Fortbildung wird:

  • Sie in die inneren Heilungspfade nach CM einführen,
  • Ihr Verständnis für die inneren Erlebnisabläufe erweitern,
  • Ihre Handlungsoptionen mit Patienten ausbauen,
  • Ihr Behandlungskonzept festigen,
  • Ihre Selbstentfaltung fördern,
  • Ihre Arbeitszufriedenheit stärken.

Inhalt vom 1. Jahr

  • Die evolutionäre Harmonie – Entwicklung und Wirkmechanismen der Medizin – Heilungswege: Arbeit in der Gegenwart im therapeutischen Prozess – Bedeutung somatischer Achtsamkeit und Bewegung
  • Die Gezeiten des Lebens – Grundlagen der CM – Grundlagen der Entwicklungspsychologie & der fünf Überlebensstrategien der CM – Neuro-Dysregulation und Identitätsverzerrungen – Gekränktes Lebensglück: Ein Leben in Trennung – Traumatisierte Lebenszeit: Im Urteil des Lebens  – Im Regenbogen der Emotionen: Wirkweisen von Emotionen
  • Das Spiegelbild der Körperwege – Konzept der Leitbahnen-Anatomie – Funktionelle Kreisläufe – Haupt,-Para,-und Muskelreitbahnen – Indikationen – Original-Terminologie und Begrifflichkeit der CM – Grundlagen der Akupunktur, Diätetik. med. Qigong und der Diagnose

Inhalt vom 2. Jahr

  • Behandlung der Überlebensstrategien und deren Erkrankungen – Diagnose – Vertiefung der Akupunktur, Diätetik, med. Qigong & Meditation
  • Erstellen der Gesundheitsstrategie & Therapiemaßnahmen von Erkrankungen im Bewegungsapparat, in der Gastroenterologie, Gynäkologie, Urologie, Dermatologie, Neurologie, HNO & Atemwege wie auch Schmerzbehandlung und Stressmedizin etc. mit Fallbeispielen

Informatives

Dauer:

24 Monate- berufsbegleitend

Theorie:

  • virtuelles Klassenzimmer- Webinare
  • 1x pro Woche á 3 Schulstunden (excl. Ferien)
  • Gebühr:   190,00 Euro pro Monat
  • inkl. Zugang zum geschützten Austauschforum

Praxis:

Präsenztermine im medosophos, Hamburg

  • 5x pro Jahr – Seminarwochenende
  • Sa 9.00 Uhr bis So 17.30 Uhr
  • Gebühr:   250,00 € pro Seminar

Informationsveranstaltung im medosophos Institut – Rutschbahn 11a, 20146 Hamburg – am:

  • Samstag, den 24.03.2018 von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr
  • Freitag, den 04.05.2018 von 18.00 Uhr -19.00 Uhr
  • Samstag, den 23.06.2018 von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr

oder persönliches Telefonat – dafür schicken Sie uns bitte eine Mail unter: info@medosophos.de

Termine

Beginn:

zweite September-Woche: Di. 11.09.2018

Theorie:

  • virtuelles Klassenzimmer- Webinare
  • 1x pro Woche á 3 Schulstunden
  • Di 18:45-21:15 – je nach Nachfrage: Mi 9:30-12:00

Aufbau der Unterrichtseinheiten (UE)

  1. UE -Chinesische Physiologie – Studien
  2. UE – Diagnostik und Fallbesprechung
  3. UE – Wissen um die Therapiemethoden

Praxis:

Präsenztermine im medosophos, Hamburg

  • 22.09.-23.09.2018 – Sa. 9.00 h – So. 17.30 h
  • 08.12.-09.12.2018 – Sa. 9.00 h – So. 17.30 h
  • 23.02.-24.02.2019 – Sa. 9.00 h – So. 17.30 h
  • 06.04.-07.04.2019 – Sa. 9.00 h – So. 17.30 h
  • 22.06.-23.06.2019 – Sa. 9.00 h – So. 17.30 h

Allgemeiner Aufbau der Wochenenden:

  • Sa. Vormittag: Akupunktur – Leitbahnen
  • Sa. Nachmittag: Tuina  –  Massage
  • So. Vormittag: Diagnostik – Live-Anamnese
  • So. Nachmittag: Qigong – Meditation