Medosophos | Ausbildung Psychosomatik | Praxis für Chinesische Medizin, Ambulanz für Psychosomatik und Zentrum für Gesundheitsbildung und Prävention

Ausbildung in der Psychosomatik der Chinesische Medizin

Theoretisches Grundlagenwissen

Denn die Chinesische Medizin ist ganzheitlich systemisch und somit original psychosomatisch. Sie beinhaltet nicht nur die psychosomatische Pathogenese, sondern bietet eine exakte Diagnostik mit effizienten Behandlungsstrategien, adäquaten Therapieverfahren und Maßnahmen für Patienten zur Selbststeuerung und Genesung.

Die Referenten haben in Originalschrift und Sprache in China jahrelang ihre Studien absolviert. Sie beherrschen das Klassisch Chinesisch und Mandarin fließend und weisen eine jahrelange Erfahrung und erfolgreiche Praxistätigkeit auf. Daher liegt Fokus in den strukturierten Aus,- und Weiterbildungen sowohl auf die wissenschaftliche als auch auf die anwendungsorientierte Vermittlung der Inhalte.

  1. Körpertherapie der Chinesischen Medizin
    Hier werden alle Verfahren unterrichtet, die auf somatischer Ebene durchgeführt werden – die sogenannte äußere Therapie.
  2. Medizinisches Qigong & Alchemie der Symbolik
    Der Fokus liegt auf dem Erlernen, Praktizieren und Unterrichten von meditativ-achtsamen Medizinverfahren. (ab 2022)
  3. Chinesische Pharmakologie & Diätetik (ab 2022)
    Sie bilden die beiden Pfeiler der inneren Therapie. Diese Weiterbildung widmet sich rund um die Verschreibung von Kräutermedizin und Nahrungsmitteln.

An wen richtet sich die Ausbildung:

Heilpraktiker, Ärzte, Physio,- und Körpertherapeuten – alle, die ihre Kenntnis in Chinesischer Medizin und/oder in Psychosomatik erweitern möchten oder ihre Fähigkeiten sowie ihr Verständnis im Bereich der Chinesischen Medizin vertiefen wollen. Die Ausbildung dient dazu, um Ihr Verständnis für die inneren Erlebnisabläufe zu erweitern, Ihre Handlungsoptionen mit Patienten auszubauen, Ihr Behandlungskonzept zu festigen und Ihre Selbstentfaltung zu fördern

Inhaltliche Schwerpunkte der theoretischen Ausbildung

Basierend auf den Originalschriften der Chinesischen Medizin (CM) lernen Sie in dieser Fortbildungsreihe:

  • Terminologie und Begrifflichkeit der Chinesischen Medizin aus Originalquellen
  • Erstellen der Diagnostik der Chinesischen Medizin nach biodynamischen Abläufen – Puls, Zunge
  • Erlernen der allgemeinen chinesischen Anatomie wie auch Grundkenntnisse über die Leitbahnen der Haut, Muskel und inneren Netze.
  • Erlernen der wichtigsten Akupunkturpunkte basierend auf den Originalnamen und deren Indikationen – mehrfache Lokalisation an verschiedenen Probanden (Kollegen)
  • Lesen von Konstitutionen und deren Emotionsräumen
  • Psychosomatische Profile sowie Konzepte der Reifungs- und Selbsterfahrungsprozesse
  • Kultur- und Sprachgrundlagen: Denk,- Fühl,- Handlungsstrukturen: China versus Abendland
  • Eigenständiger Erstellen eines Therapieplans von therapeutischen Strategien bei einer Auswahl häufig vorkommender psychodynamischer Erkrankungen

Informatives & Rahmenbedingungen

Die Ausbildung ist berufsbegleitend konzipiert. Fünf Präsenz-Wochenenden werden mit 12 virtuellen Vertiefungsabenden in Form von Webinare  kombiniert, in denen das Gelernte gefestigt wird, Fragen beantwortet und Hausaufgaben besprochen werden.

Die Kosten für ein Präsenzwochenende (T) mit anschliessenden virtuellen Vertiefungsabenden betragen 750,00 Euro. Insgesamt gibt es 5 Abschnitte und somit kostet die Ausbildung insgesamt 3750,00 Euro.

Die Ausbildung findet in den Räumlichkeiten von Medosophos statt. Am Tage und für die Mittagszeit wird an den Wochenenden ein kleiner vegetarischer Imbiss sowie Wasser, Tee und Kaffee für Sie bereit stehen.

Leitung: Isabel-Verena Wendt-Christodoulou & Team
Nächster Ausbildungszyklus für die Theorie beginnt im Januar 2021.

  • T1 22.-24.01.21 – A1a 27.01.2021, A1b 10.01.2021, A1c 17.03.2021
  • T2 26-28.03.21 – A2a 31.03.2021, A2b 21.03.2021, A2c 26.05.2021
  • T3 04-06.06.21 – A3a 09.06.2021, A3b 23.06.2021, A3c 04.08.2021
  • T4 13.-15.08.21 – A4a 18.08.2021, A4b 01.09.2021, A4c 29.09.2021
  • T5 22.-24.10.21 – A5a 27.10.2021, A5b 17.11.2021, A5c 01.12.2021

T= Theorie Präsenzwachende in Hamburg, die am Freitag von 14.00 bis 19.30 Uhr, am Samstag von 10.00 bis 19.00 Uhr und am Sonntag von 9.00 bis 14.00 Uhr stattfinden.

A = Vertiefungsabend in Form von Webwaren beginnen um 19.00 Uhr und enden circa um 21.00 Uhr.

Medosophos | Praxis für Chinesische Medizin, Ambulanz für Psychosomatik und Zentrum für Gesundheitsbildung und Prävention